Die Galerie Alte Schule hat sich gemeinsam mit vielen Thüringer Theatern, Orchestern, Kultur- und Kunstinstitutionen der „Thüringer Erklärung der Vielen“ des Vereins „Die Vielen e.V.“ angeschlossen. Die Galerie Alte Schule setzt sich damit für eine vielfältige, freie und offene Thüringer Kulturlandschaft ein, die eine vielfältige, freie, demokratische und solidarische Gesellschaft von Gleichen mit ihren vielen unterschiedlichen Interessen und Neigungen abbildet. Wir beziehen klar Stellung gegen jeden Versuch, die grundgesetzlich garantierten Menschenrechte in Frage zu stellen und lehnen jede Form von Gewalt ab.

Wir werben für „Die Vielen“; unterzeichnen auch Sie für Ihre Organisation die „Erklärung der Vielen“.