KünstlerInnen

Kontaktoptionen für interessierte KünstlerInnen.

Für wen ist die Galerie Alte Schule geeignet?

Ganz allgemein für innovative bildende KünstlerInnen, die nach neuen Wegen in der Kunst suchen. In der Galerie Alte Schule sollen innovative Werke mit Inhalten von den KünstlerInnen selbst präsentiert werden, die Wege zu einer neuen Kunst aufscheinen lassen. Der Schwerpunkt der auszustellenden Arbeiten sollen Bilder und (kleinere) dreidimensionale Arbeiten sein, die energetisch passiv sind (also keinen externen Energieanschluss oder künstliche Beleuchtung brauchen).

Galeriekonzeption

Es werden über 80 m² vollkommen weiße Wandflächen zur Hängung unter sehr guten Tageslichtbedingungen zur Verfügung stehen – das einzige Licht, welches nach unserer Auffassung eine wirkliche und angemessene Betrachtung von Werken erlaubt. Es können vier- bis sechswöchige Einzelausstellungen oder Gruppenausstellungen für kleinere Gruppen angeboten werden, die lokal und bundesweit in seriösen Printmedien beworben werden. Die Ausstellungen werden von den KünstlerInnen kuratiert und inhaltlich vorgestellt; sie finden zeitgleich als online-Ausstellung statt.

Kosten- und Erlösverteilung

KünstlerInnen und Galerie sind nach unserer Auffassung Kooperationspartner, die voneinander partizipieren. KünstlerInnen wählen daher Ihre Beteiligung an den Kosten und damit an den Erlösen der Ausstellungen bei Galerie Alte Schule frei, nach ihren eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten.

Kontakt

Bei Interesse verwenden Sie die folgende Schaltfläche zur Generierung einer E-Mail oder schreiben Sie an info@galerie-alte-schule.de:


Über die folgende Schaltfläche können Sie einen Mustertext für Ihre Bewerbung als TXT-Datei herunterladen:


Scroll Up